Zahntechnik für Sie. Für ein gutes Gefühl.
Zahntechnik für Sie. Für ein gutes Gefühl.

Yes we scan!

Der digitale Weg vom Gipsmodell zum fertigen Produkt

Ohne Scanner läuft gar nichts mehr in einem modernen Dentallabor. Im Dentallabor Naumann wird deshalb seit einigen Jahren bereits mit schlüsselfertigen CAD/CAM-Lösungen gearbeitet. Frau Naumann erklärt den Ablauf so: „Wir bekommen vom Zahnarzt einen Abdruck, den wir ganz herkömmlich mit Gips ausgießen.“ Danach aber beginnt der
CAD/CAM-Prozess damit, dass das Gipsmodell eingescannt wird, d.h. Oberkiefer und Unterkiefer werden digitalisiert. Die Daten werden dann in die CAD-Software importiert und bestimmte Parameter werden festgelegt, etwa wie hoch die zu fertigende Arbeit ist und aus welchem Material. Dann beginnt die Konstruktion des Gerüsts, und anschließend werden die Daten an die CAM-Software gesendet.


Der CAM-Output erfolgt bei unserem Partner Bego in Bremen und wird per Express wieder nach Ludwigsfelde geschickt. Nach der Eingangskontrolle wird das Gerüst auf den Gipsstumpf aufgesetzt. Hier beginnt nun wieder die herkömmlich handwerkliche Tätigkeit: „Wir vervollständigen die Arbeit, indem wir individuell Keramik auftragen.“

Unsere Vision rückt 2018 näher

Das Einscannen eines Gipsmodells ist derzeit noch gängige Praxis. Für die Patienten angenehmer wäre natürlich auch die verkürzte Prozesskette: Wenn gar kein herkömmlicher Abdruck genommen wird, sondern die individuelle Situation direkt im Mundraum des Patienten per digitaler Erfassung erfolgt. Dazu werden so genannte intraorale Scanner benutzt.

Festpreisversprechen ohne WENN und ABER

Wir haben das Vergnügen Ihnen ankündigen zu dürfen, dass ab sofort auf ausgewählte zahntechnischen Leistungen unser Festpreisversprechen gilt.

 

Das bedeutet für Sie:

  • keine versteckten Kosten
  • einfache Patientenaufklärung
  • verbindliche Kostenangebote
  • übersichtliche Rechnungslegung

 

Wenn Sie Ihren Praxisalltag mit unseren Erfolgsprodukten bereichern wollen, fordern Sie noch heute unsere Preisliste 2018 an.

 

Compliance im Zahntechniker Handwerk

Wettbewerbsfähig bleiben und Haftung vermeiden

Mit Inkrafttreten des Antikorruptionsgesetzes, dies betrifft die Bestechlichkeit im Gesundheitswesen (§299a StGB) und Bestechung im Gesundheitswesen (§ 299b StGB) haben wir die Notwendigkeit gesehen, eine Richtlinie zu erarbeiten und zu veröffentlichen.

 

Grundvoraussetzung für Compliance in unserem Unternehmen ist die eindeutige und bindende Weisung der Unternehmensleitung an alle Mitarbeiter, dass geltendes Recht sowie unternehmensinternen Richtlinien einzuhalten sind und Verstöße nicht toleriert werden.

Unsere Verhaltensrichtlinie ist eine verbindliche Formulierung. Sie beschreibt und erläutert Ziele und Regeln, die unsere Verpflichtung im Zahntechniker -Handwerk zu verantwortungsbewusstem, ethisch einwandfreiem und rechtmäßigem Handeln widerspiegeln.

 

Unsere Complinance Richtlinie könne Sie gerne bei uns einsehen. Frau Korndörfer beantwortet Ihre Fragen dazu auch telefonisch: 03378-802772

Einfache Laborkostenplanung

Damit Sie im Praxisalltag einen schnellen Überblick über unsere standartisierte Laborkosten haben, haben wir für Sie unsere Laborkostenplanung in Form einer Preisliste zusammengefasst.

 

Fordern Sie unsere Preisliste an. Schreiben Sie uns eine E-mail an
info@naumann-dentallabor.de oder rufen Sie uns an: (0 33 78) 80 27 72

 

Benutzen Sie für individuelle Kostenanfragen auch unser Anfrage-Formular:

 

Pdf - Dokument ausdrucken, ausfüllen und faxen an: 03378 878911
kostenvoranschlag.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dentallabor Naumann, Ludwigsfelde 2016

Hier finden Sie uns

Dentallabor Naumann
Genshagener Str. 29
14974 Ludwigsfelde

Wir sind für Sie an folgenden Tagen erreichbar:

 

Montag bis Donnerstag
8.00 - 16.00 Uhr

Freitag
8.00 - 14.00 Uhr

Rufen Sie einfach an unter

 

0 3378 802772

 

NOTDIENST
zu erfragen unter Telefon:

0 33 81 6230
(Rettungsleitstelle Brandenburg)

ZAHNKLINIKEN-IN-BERLIN
www.zahnkliniken-in-berlin.de

Aktualisiert: 06.12.2018

Empfehlen Sie diese Seite auf: